Landesjugendvergleichsfliegen 2018 in Taucha

Landesjugendvergleichsfliegen in Taucha vom 31.08.-02.09.2018

In diesem Jahr fand das Landesjugendvergleichfliegen auf dem Flugplatz Leipzig/Taucha statt.
Die bekannten Flugdisziplinen (Platzrunden mit verschiedenen Flugelementen und Ziellandung) und der theoretische Test waren zentraler Bestandteil der Veranstaltung.
 
 
Aus den Reihen des ATK waren die Piloten Paul Noack, Richard Müller und Lorenz Pätzold mit unserer ASK-23 am Start. Betreut wurde die Mannschaft von Dennis Zettwitz. Nach einem kurzen Erkundungsflug am Freitag, ging es den Tag darauf schon früh los, denn es sollten planmäßig 108 Starts durchgeführt werden.
Trotz der relativ schwierigen Wettersituation und dem Konkurrenzdruck konnten sich die Klixer Piloten behaupten und einen 2. (Richard Müller), 5. (Lorenz Pätzold) und 20. (Paul Noack) Platz von 36 Teilnehmern belegen. Damit ging der 1. Platz in der Mannschaftswertung an das Aeroteam Klix, ebenso hat sich Richard Müller für das Bundesjugendvergleichsfliegen in Paderborn qualifiziert.
 
 
Im Vordergrund des Wettbewerbs standen immer die Sicherheit und eine entspannte Atmosphäre. So konnten sich die jungen Piloten durch das Landesjugendvergleichsfliegen viel Wissen und Erfahrung aneignen, die sie auch in ihre zukünftigen Flüge integrieren können. Alles in allem war es bestimmt ein schönes Wochenende für alle Beteiligten.
 
 
WETTER 
Wetter morgen 

Wetter übermorgen 


ATK-NEWS 
Fliegerurlaub

KLIX is
`ne Welle

Letzte Aktualisierung: 21.10.2018