02.12.2007

Datum: 02.12.07
Zeitbezugssystem: UTC
Startzeit: 07:46
Landezeit: 13:42
Startort: Pirna
Höhenbezugssystem: QNH
Flugzeugtyp: Ventus cM
-------------------
Bodenwindrichtung Pirna: Ost (Elbkanalisierung aus Decin)
Bodenwindstärke Pirna: ca. 10 km/h
-------------------
Steigwerte: 0,5 ... 2,0m/s
Erreichte Höhe: 3250m
Steiggebiete: Pirna / Elbtal
-------------------
Höhenwindrichtung: aus ca. 260°
Höhenwindstärke: ca. 75 km/h
Temperaturangaben (Inversionen?): 2000 m

Nach dem Start Abflug mit Motor in Richtung Osten. Im Bereich Königstein bis Zittau war bedingt durch die hohe Inversion Bewölkung aus Süden übergeschwappt. Nach deren Übersteigen konnte ich die Grenzen im Bereich Isergebirge und im Bereich Bautzner Berge ausmachen. Ich entschloss mich deshalb zum Rückflug und wollte landen.

In der Platzrunde in Pirna angekommen waren starke Turbulenzen festzustellen. Am Borsberg gelang mir aus ca. 600 m der Aufstieg in einem Rotor. Ab ca. 900 m dann laminares Steigen direkt über dem Platz mit Ausbreitung bis südlich Pirna - Stadt. Die Welle war durch eine Rotorlinie (einzelne Cumulus bzw. Fetzen) gekennzeichnet. Die Linie verlief von ca. Dresdner Fernsehturm bis in den Bereich von Bad Gottleuba. Insgesamt konnte ich in dieser Welle eine Höhe von 3200 m erreichen. 10 km östlich, im Bereich Lilienstein, dann noch einmal laminares Steigen auf 3250 m.

Der darauf folgende Ausflug Richtung Osten wurde ebenfalls wegen zu dichter Bewölkung im Bereich Bad Schandau bis Zittau abgebrochen. Deshalb Rückflug und 2. Versuch aus der Platzrunde in Pirna. Das System (Rotor und Welle) war immer noch aktiv und konnte nochmals wie oben beschrieben genutzt werden. Im späteren Abstieg zur Landung war in der Platzrunde noch bis 250 m über Grund Rotorsteigen festzustellen.
 
Flugweg (Vario)
 
Barogramm
 
 
Über Pirna / Rotorband im Elbtal
 
Blickrichtung Erzgebirge
 
 
 
 
 
 
Download IGC-File
(ca. 208.2 kByte)
 
 
WETTER 
Wetter morgen 

Wetter übermorgen 


ATK-NEWS 
Fliegerurlaub

KLIX is
`ne Welle

Letzte Aktualisierung: 10.12.2017