BEDINGUNGEN FÜR GASTFLUGBERECHTIGUNG für Mitglieder
auf ATK-Vereinsflugzeugen

BEDINGUNGEN FÜR GASTFLUGBERECHTIGUNG 2015 AeroTeam Klix

07.03.2015

Allgemeine Regelungen:

- Die Gastfluggenehmigung ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen und kann durch diesen widerrufen oder eingeschränkt werden (z.B. im Falle von Sanktionen).

- Voraussetzung für die Durchführung von Gastflügen sind ausreichende Flugerfahrung und ein guter Trainingszustand auf dem Flugzeugmuster.

- Das 18. Lebensjahr muss vollendet sein.

- Mindestvoraussetzung mit vereinseigenem Fluggerät - Motorflugzeug / Motorsegler:

 20 Starts an 3 verschiedenen Tagen (Wettersituationen) nach Erteilung der Lizenz auf dem für den Gästeflug einzusetzenden Muster/Typ.

- Mindestvoraussetzung mit vereinseigenem Fluggerät - Segelflug:

 20 Stunden im Segelflug / Motorsegelflug nach Erteilung der Lizenz

- Generell ist die gesetzlich vorgeschriebene "90 - Tage - Regelung" zu beachten.

- Gastflugberechtigte siehe Aushang und Flugleitermappe

WETTER 
Wetter morgen 

Wetter übermorgen 


ATK-NEWS 
Fliegerurlaub

KLIX is
`ne Welle

Letzte Aktualisierung: 10.12.2017