Unser Club nahm am diesjährigen Vereinswettbewerb des Landessportbunds Sachsen in Kooperation mit der Dachmarke des Freistaats teil und zählt zu den glücklichen Gewinnern!

Das Motto der Förderaktion war nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause der Ausspruch “Wir sind noch da!” und würdigte damit das Durchhaltevermögen der sächsischen Sportvereine, die fast alle durch die Folgen der Pandemie beeinträchtigt wurden.

Auch an uns ging diese Phase nicht ohne Veränderungen und Anpassungen vorüber. Aber egal ob Vorstandssitzungen im Home-Office, Online-Theorieunterricht, Flugausbildung mit Test, Maske und Handschuhen oder Schichtsystem im Winterbauprogramm: Wir ließen uns nicht unterkriegen und machten das beste aus der Situation. So manch eine (digitale) Umstellung bewies durchaus ihre Vorteile und bleibt wohl fortan auch dauerhaft als Bestandteil der Vereinsorganisation 😉

Unsere Jugendgruppe ergriff die Initiative zur Teilnahme an diesem Wettbewerb und punktete mit Kreativität. Wie mehr als 300 andere Sportvereine Sachsens freuen wir uns sehr über die Kooperation mit “So geht sächsisch”! Als erster Schritt zeugt davon das Plakat am Vereinsgelände, welches wir am Wochenende angebracht haben.

Das Plakat vor den Flugzeugen am Morgen …
… und neben dem Lagerfeuer am Abend
#