28th Klix international gliding cup 2022

Nach zwei Jahren Pause durch die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie freuen wir uns, euch endlich wieder zum “Klassentreffen” hier in Klix begrüßen zu dürfen!

Für die maximale Vorfreude schaut in unseren KLIX-SHOP

Alle aktuellen Nachrichten zum Wettbewerb findet ihr in unserem News-Bereich


Blog und Bildergalerie

Alle Neuigkeiten zum Wettbewerb könnt ihr auf unserem separaten Wettbewerbsblog nachlesen. Auch die Bilder der einzelnen Tage stellen wir euch in einer Galerie auf dieser Seite zur Verfügung.

Aufgaben und Wertungen

Die Wettbewerbsaufgaben und Auswertungen zu den jeweiligen Wertungstagen findet ihr auf Soaring Spot.

Anmeldung

Die Anmeldung wird am 14.11.2021, 9.00 Uhr freigeschaltet.

Die Anmeldung/Registrierung ist bis zum 30.03.2022 verlängert.

Wichtige Hinweise zum Anmeldeprozess und den Link zur Registrierung findet ihr hier:

Teilnehmerliste

Die Namen in der Liste sind alphabetisch geordnet (entscheidend für die Anmeldung war die Anmeldezeit und die Bezahlung des Nenngelds). Die in den Listen dargestellte Reihenfolge der Nachrücker hat keine Bedeutung für die Nachnominierung, da die Piloten ebenso alphabetisch geordnet sind. Wer teilnehmen möchte, bitte Nenngeld bezahlen.

Bitte beachtet, dass die Bezahlung des Nenngeldes bis spätestens 10.12.2021 als Voraussetzung für eine Teilnahmebestätigung (Ausschreibung Ziff. 7ff) gilt.

Bitte überprüft auch nochmals Eure Daten und ergänzt, ändert oder vervollständigt sie selbständig im Anmeldeportal (Zugangslink und Passwort wurden per Mail zugestellt).

Dokumente und Informationen

Die Ausschreibung, das Selbstbriefing und Informationen zum Flugbetrieb bzw. den örtlichen Bestimmungen findet ihr hier:

Sollten trotz dieser umfangreichen Inhalte noch Fragen bleiben, schreibt uns gerne eine Mail. Weitere Hinweise und Details, z.B. zur Anfahrt oder auch unserer Infrastruktur finden sich auf den Seiten unserer Homepage.

Wendepunkte und Luftraum

Den Download der Luftraumdaten sowie der Wendepunkte findet ihr rechtzeitig vor dem Wettbewerb auf SOARINGSPOT.

Haftungsausschluss: Die dort abgelegten Files sind Grundlage der Auswertung für KLIX-2022. Die Daten sind sorgfältig zusammengestellt, haben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität. Sie ersetzen nicht die durch die DFS veröffentlichten Luftraumdaten oder die offiziellen ICAO-Karten und sind nicht zur Flugnavigation bestimmt.

T-Shirts

Wir haben dieses Jahr wieder unseren Onlineshop für euch eingerichtet, bei dem ihr euch mit schicken Klamotten und nützlichen Accessoires ausstatten könnt. Ob mit Wettbewerbskennzeichen personalisiert oder mit lustigen Sprüchen versehen – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mehr Infos gibt es hier:

Wettbewerbskarte

In Zusammenarbeit mit den Wettbewerbsveranstaltern in Lüsse arbeiten wir auch dieses Jahr an einer von der DFS autorisierten ICAO Karte für den gesamten Wettbewerbsraum. Die nummerierten Wendepunkte sind in der Karte angelegt und auf die Wettbewerbe von Eisenhüttenstadt, Lüsse, Riesa-Canitz, Bronkow, Brandenburg und Klix abgestimmt.

Der Kartenschnitt wird das Gebiet vom 50. bis 54. Breiten- und vom 8. bis 18. Längengrad umfassen (siehe nachfolgendes Bild). Die Karte erfüllt in vollem Umfang die Anforderungen an die obligatorisch mitzuführende Luftfahrtkarte. Sie enthält am Stück das Blatt Berlin, Teile von Nürnberg und Rostock sowie die entsprechenden Bereiche Polens und Tschechiens.

Die Karte kann bei der Anmeldung vor Ort ungefaltet (98cm x 138 cm) erworben werden. Man braucht also keine Kartenteile mehr zusammenzukleben oder einzelne Kartenblätter im Cockpit zu suchen.

Kartenfaltung: 

Aufgrund der Größe der Karte muss sie natürlich vor der Mitnahme ins Cockpit gefaltet werden. Wir empfehlen dazu die “Stadtplanfaltung”. Dadurch verkleinert man die Karte ungefähr auf die Größe eines DIN A4 Blatts, während es trotzdem möglich ist, zweidimensional durch sie hindurchzublätttern. Es ist also kein umständliches Umfalten während des Fluges nötig. Wir haben hier die Anleitung zum Falten der Karte sowie eine Videodemonstration der fertig gefalteten Karte verlinkt: